Sie sind hier: Home Informationen Gesundheit

Besucher

HeuteHeute529
GesternGestern501
AlleAlle604648
Lhasa Apso Hunde Sari und Raja vom Tal der Zwerge
Gesundheit

Dienstag 27. November 2007: Sari wird operiert (Nabelbruch).

Freitag 7. Dezember 2007: Sari und Raja bekommen ihre Chips und ihre 1. Impfung.

Dienstag 8. Januar 2008: 2. Impfung.

Samstag 5. April 2008: Raja klappt in Michelbach der Nickhautknorpel vom linken Auge um.

Samstag 19. April 2008: Raja klappt in Salach der Nickhautknorpel vom rechten Auge um.

Dienstag 22. April 2008: Raja wird beidseitig an der Nickhaut (Cherry Eye) operiert (s.o.).

Dienstag 29. April 2008: Sari bekommt ihre erste Hitze.

Montag 5. Mai 2008: Raja bekommt ihre erste Hitze.

Sonntag 19.Oktober 2008: nachts um 3 Uhr mit Raja wegen schwerer Krämpfe beim Notdienst.

Mittwoch 05. November 2008: Raja hat Struvitsteine, Sari und Raja haben Hakenwürmer, beide bekommen Panacur 500 (375mg/d) , Raja zusätzlich Parkemoxin (125mg/d) und Diät.

Montag 17. November 2008: Sari hat eine Blasenentzündung und bekommt Clavaseptin (150 mg/d).

Donnerstag 18. Dezember 2008: Raja hat einen Darminfekt und bekommt Clavaseptin; ihr rechtes Auge ist entzündet, dagegen bekommt sie Gentamycin Augentropfen.

Freitag 2. Januar 2009: Sari hat eine Entzündung im rechten Ohr, sie bekommt eine Ohrensalbe.

Samstag 10. Januar 2009: Raja hat einen Magen-Darm-Infekt, sie bekommt ein Antibiotikum, ein Magen-Darm-Mittel und Vitamin B.

Donnerstag 22. Januar 2009: Tollwut-Impfung für beide; Sari hat eine Warze neben ihrer Nase.

Montag 6. April 2009: beide Fellnasen haben Spulwürmer.

Mittwoch 29. April 2009: beide Damen sind in der Hitze.

Montag 18. Mai 2009: Sari hat eine Magenverstimmung

Montag 27. Juli 2009: kleine Inspektion => alles in Ordnung!

Sonntag 9. August 2009: Raja wird von einer Wespe in die linke Oberlippe gestochen.

Freitag 9. Oktober 2009: Sari & Raja werden in der Schloßstraße von einem großen Hund angefallen. Sari kann entkommen und flüchtet nach Hause. Raja wird am rechten Hinterbein erwischt, und hat nun eine Quetschung / Prellung / Verstauchung. Sie bekommt entzündungshemmende Medikamente.

Montag 12. Oktober 2009: Raja ist wieder fit; Sari hat etwas mit der Haut, sie kratzt sich andauernd. Frau Doktor Brauns hat ihr 2 Spritzen gegeben (Allergie?).

Donnerstag 7. Januar 2010: Kombi-Impfung

Montag, 8. März 2010: Beide haben einen Magen-Darm-Infekt sowie Hefe-Pilze; gegen letzteres bekommen sie Nystatin.

Montag, 3. Mai 2010: Sari hat das rechte Auge entzündet, Raja den Hintern. Sari bekommt Gentamycin Augentropfen, Raja Surolan.

Donnerstag, 1. Juli 2010: Sari hat eine Allergie; sie bekommt eine Spritze und Fuciderm.

Mittwoch, 21. Juli 2010: Sari hat hinten rechts eine dicke Zehe; sie humpelt stark.

Freitag, 28. Januar 2011: Impfungen wurden aufgefrischt (Hepatitis, Staupe, Zwingerhusten, Tollwut, Parvovirose, Leptospirose)

Montag, 28. März 2011: Beide haben Magen-Darm-Probleme, bekommen Canikur Pro.

Dienstag, 08. November 2011: Vor ca. einer Woche hatte Raja Magen-Darm-Probleme, heute hat es Sari richtig stark erwischt. Sie musste sogar an einen Tropf. Bei Raja löste sich an den Ballen das Schwarze ab. Sie hat Zink (VMP) bekommen, jetzt ist alles wieder prima.

Montag, 26. März 2012: Sari hat einen Knoten in der Brust. Sie bekommt Contralac, nächste Woche wird der Knoten operativ entfernt.

Freitag, 11. Dezember 2015: beide wurden sterilisiert.

Für Notfälle:

http://www.tierarzt-plauen.de/plauen/index.htm

http://www.tierarzt-plauen.de/plauen/not.htm